Radtour 2007: Mitte Deutschland


Unsere Radtour 2007 hat uns vom 16.06. bis 23.06.2007 in die Mitte Deutschlands geführt.

Wir sind am Samstag früh gestartet und nach einer längeren Zugfahrt um etwa 11:30 Uhr in Lichtenfels angekommen. Wir haben steil hinauf das Maintal verlassen und rasch Coburg erreicht. Weiter ging es durch das schöne Lautertal hinüber nach Thüringen ins Werratal nach Trostadt (Route bei bikemap angelegt!). Weiter an der Werra entlang über Meiningen bis nach Bad Salzungen. Einen Teil der Gruppe brachte am nächsten Tag die grüne Bahn nach Eisenach. Dort gab es dann ausreichend Zeit für  Wartburgbesuch und Stadtbesichtigung. Die nächsten Übernachtungsstationen waren Creuzburg, Witzenhausen, Kassel und Bad Hersfeld; ab Kassel hat es zeitweise stark geregnet. Am vorletzten Tag verließen wir in Fulda das Fuldatal und fuhren auf einer aufgelassenen Bahnstrecke über die Milseburg nach Hilders. Wir beendeten die Radtour nach der Überquerung des Rhön-Hauptkamms bei Frankenheim in Mellrichstadt bzw. in Bad Neustadt an der Saale (aus bahnlogistischen Gründen) und kamen am  Samstagabend wieder gut in Puchheim an.

Wir waren acht Tage unterwegs, haben siebenmal übernachten, davon einmal mit Halbpension. Es ergab sich einschließlich Hin- und Rückfahrt mit der Bahn und Fahrradtransport  ein Preis von 270 € pro Person im Doppelzimmer und von 315 € pro Person im Einzelzimmer.

 


Stand: 28.08.2007

zurück